Zum Inhalt springen

Library4All (13. Oktober 2016)

Library4All

Wann?
13. Oktober 2016
9:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Wo?
Sky Lounge, Universität Wien
Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien

Worum es geht!

Die Bibliothek von Morgen ist barrierefrei.
Ein möglichst ungehinderter und gebrauchstauglicher Zugang zu Informationen bildet die Grundlage für Studium und Forschung.
Bibliotheken sollte daher bemüht sein die durch sie bereitgestellten Medien möglichst barrierefrei anzubieten.

Mit dieser Tagung möchten wir Impulse setzen, sensibilisieren und zum Denken anregen, wie dieses Ziel erreicht werden kann.

Die Zugänglichkeit zu Diensten auch für Menschen mit diversen Beeinträchtigungen zu garantieren gehört heute nicht nur zum guten Ton, sondern wird auch vom Gesetzgeber gefordert. Mit 31.12.2015 endete eine zehnjährige Ãœbergangsfrist zur stufenweisen Umsetzung der Bestimmungen des Bundesbehindertengleichstellungsgesetzes (BGStG). Aber wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen nun aus? Wie können diese Forderungen umgesetzt werden? Und was brauchen Menschen mit verschiedenen Behinderungen eigentlich? Diesen Fragen möchten wir uns im Rahmen dieser Veranstaltung widmen. Es soll vermittelt werden, warum eine Bibliothek heute und in Zukunft barrierefrei sein muss, und welche Möglichkeiten es gibt, dieses Ziel umzusetzen.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen von Bibliotheken und Institutionen, sowie weitere interessierte Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Fragestellungen zu Barrierefreiheit und die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen konfrontiert werden.

Veranstalter

Logo: e-Infrastructures AustriaDie Veranstaltung wird aus Mitteln des Projektes e-Infrastructures Austria finanziert, und von dessen Work-Package-Cluster “ Projektübergreifende Fragen aus technischer und nichttechnischer Sicht organisiert.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm