Zum Inhalt springen

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung
ist jedes Jahr am 3. Dezember.
Seit dem Jahr 1993 gibt es diesen Tag.
Die Vereinten Nationen haben beschlossen,
dass es diesen Tag geben soll.

Warum gibt es den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung?
Der Tag soll Menschen dazu bringen
über Menschen mit Behinderung nach zu denken.
Alle Menschen sollen
auf die Probleme von Menschen mit Behinderung
aufmerksam werden.
Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung
ist auch ein Gedenk-Tag.
Er zeigt,
dass Menschen mit Behinderung ein Teil unserer Gesellschaft sind.
Dass sie die gleichen Rechte haben,
wie Menschen ohne Behinderung.
Und,
dass jeder Mensch gleich viel wert ist.

 

© SeiLais GesbR. Leicht Lesen – Texte besser verstehen.