Zum Inhalt springen

Artikel im „Augustin“ (März 2016)

Barrierefreie Wahlkampfinfo
Augustin 410 03/2016

„Ein geflügeltes Wort aus der Politik lautet:
Es ist alles sehr kompliziert.
Einerseits stimmt das, andererseits muss nicht alles Komplexe kompliziert formuliert sein.
„Leichte Sprache fördert die Selbst-Bestimmung“, heißt es auf der Website von Leicht Lesen,
und das umreißt kurz den Sinn der Arbeit des Vereins,
den Maria Seisenbacher und Elisabeth Laister im Vorjahr gründeten.“

(JL)